Die Führungsgruppe Katastrophenschutz im Einsatz

21. März 2020
Info
Die Schnittstelle zwischen den Behörden

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) ist bereits am 16. März 2020 zusammengetreten und seitdem täglich in geringfügig besetzten Schichten im Einsatz. Die FüGK berät über die jeweils aktuelle Lage, klärt organisatorische Fragen in der Verwaltung und schafft Entscheidungsgrundlagen für notwendige Maßnahmen.

Quelle: Landkreis Erlangen-Höchstadt