Schwerer Verkehrsunfall, PKW auf Dach

Auf der Kreisstraße ERH 7 ereignete sich am Samstagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug von der Straße abgekommen war, gegen einen Baum prallte und auf dem Dach zum Liegen kam.

Die zwei Insassen konnten sich aus ihrem verunfallten Fahrzeug nicht selbst befreien. Unbeteiligte Verkehrsteilnehmer bemerkten den Unfall und alarmierten die Rettungskräfte. Die Aufmerksamen Ersthelfer, sowie nahegelegene Bewohner löschten einen Entstehungsbrand am Heck des Fahrzeugs, dort wo sich die Batterie befand. Glücklicherweise konnte somit ein Brand des Fahrzeugs verhindert werden.
Die zuständigen Feuerwehren Uttenreuth und Marloffstein, zusammen mit der FF Spardorf, FF Adlitz, sowie dem Rüstwagen der FF Baiersdorf wurden um 06:40 Uhr alarmiert. Die Alarmmeldung für die Feuerwehr lautete, dass mehrere Personen eingeklemmt seien.
Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte war eine Person bereits außerhalb des Fahrzeugs, die zweite Person konnte sich selbst nicht retten. Die Feuerwehr bereitete nach Absprache mit dem eingetroffenen Notarzt nebst zwei Rettungswagen des BRK, eine schonende Patientenrettung vor.
Offensichtlich eingeklemmt, war der Patient jedoch nicht.

Nach kurzer Zeit konnte die Person aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Beide wurden in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert. Alarmierte Führungskräfte der Kreisbrandinspektion waren ebenfalls an der Einsatzstelle.Nebenbei wurde der Brandschutz durch die Feuerwehr sichergestellt und die Unfallstelle großräumig ausgeleuchtet.
Aufgrund der unklaren Schwere der Verletzungen, wurde durch die Polizei ein Staatsanwalt an die Einsatzstelle beordert, um die Ermittlungen des Unfallhergangs fortzuführen.
Für die gesamte Zeit des Einsatzes war die Verbindungsstraße zwischen Marloffstein und Uttenreuth durch die Feuerwehr komplett gesperrt. Nach über zwei Stunden war der Einsatz beendet.

 

Bericht/Bilder: KBM S. Weber, Pressesprecher Kreisbrandinspektion ERH

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung THL 3, VU 1 oder 2 Personen eingeklemmt
Einsatzstart 30. November 2019 06:40
Alarmierte Einheiten FF Marloffstein
FF Uttenreuth
FF Spardorf
FF Adlitz
FF Baiersdorf (Rüstwagen)
ERH 1 - KBR Rocca
ERH 4 - KBI Brunner
ERH 4/1 - KBM Schmidt
ERH 1/4 - KBM Weber (Pressesprecher)
2 RTW
1 Notarzt
Polizei