Küchenbrand schnell gelöscht

In der Küche eines Adelsdorfer Betriebs kam es am Vormittag des 23. Oktober zu einem Küchenbrand.

Die Ursache des Feuers ist unklar, wonach die Polizei ermittelt.
Die Feuerwehr setzte nach Eintreffen sofort einen Trupp unter schwerem Atemschutz zum Innenangriff ein, so konnte das Feuer rasch gelöscht werden. Ein zweiter Trupp kam für Nachlöscharbeiten und Kotrolle des Brandguts mittels Wärmebildkamera zum Einsatz.


Bilder: FF Adelsdorf

Einsatzart Brand
Alarmierung B3 - Gebäude / Zimmer
Einsatzstart 23. Oktober 2019 10:13
Alarmierte Einheiten FF Adelsdorf
FF Nauhaus / Aisch
FF Aisch
FF Hemhofen / Zeckern
ERH 1 - KBR Rocca
ERH 5 - KBI Schwab
ERH 5/3 - KBM Maier
ERH 1/4 - KBM Weber (Presse)
Rettungsdienst
Polizei