Pressestelle

Pressesprecher: KBM Sebastian Weber  -  ERH 1/4

E-Mail Kontakt

Die Pressestelle bildet sich aus Mitarbeitern des Kreisfeuerwehrverband Erlangen-Höchstadt e.V. und deren Fachbereichsleiter / Pressesprecher der Kreisbrandinspektion.

Der Pressesprecher der Kreisbrandinspektion informiert und betreut die Presse und weitere Medien, sowie die Bevölkerung in Mittel und Umfang lageabhängig von der Einsatzstelle aus. Hierbei wird der Kontakt zwischen Einsatzleitung und der Presse sichergestellt, ebenso ist er für die Abstimmung mit den sich vor Ort befindlichen Behörden zuständig. Er wird durch den Kreisbrandrat innerhalb der Inspektion bestellt und eingesetzt.

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erfolgt ggf. auch in Form von Einsatzberichterstattung und Dokumentation an der Einsatzstelle.
Eine Bilddokumentation und die gefilterte Weitergabe an lokale Medien durch die Pressestelle der Kreisbrandinspektion sorgt für eine geeignete Vorauswahl an Bildmedien, die allen Grundsätzen des persönlichen Rechts, als auch von Ethik und Moral gegenüber dem Geschehen oder den eventuell Geschädigten entspricht.
Die Aufgabe des Pressesprechers an Einsatzstellen ist vorallem die Weitergabe von Informationen an die Öffentlichkeit aus Sicht der Feuerwehr in gesicherter und tatsachenbasierter Form, frei von möglichen Ursachen, Vermutungen oder gar Spekulationen.

An Einsatzstellen ist der Pressesprecher in dieser Funktion direkt dem Einsatzleiter unterstellt; Innerhalb der Kreisbrandinspektion dem Kreisbrandrat.

Hierzu gehört auch die Mitwirkung auf Stabsebene im Katastrophenfall
als Ansprechpartner für Bevölkerungsinformation und Medienarbeit (BuMa) im Sachgebiet 5.

Der Pressesprecher der Feuerwehr trägt zur Kennzeichnung eine grüne Funktionsweste mit der Aufschrift "Pressesprecher".

Für bestimmte Alarmstichworte wird der Pressesprecher nach bestehendem Alarmplan (ABek) über Funkmeldeempfänger mitalarmiert. Funkrufname ERH 1/4 über Digitalfunk im TMO/DMO 
 


 

Hier geht es zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pressestelle im Kreisfeuerwehrverband Erlangen-Höchstadt e.V.

Kreisfeuerwehrverband - Fachbereich 5 (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)